Bevölkerung wird befragt

LICHTENSTEIG. Eine Arbeitsgruppe der Fachhochschule vertiefe das Konzept der «Mini.Stadt Lichtensteig», steht im neuesten Mitteilungsblatt der Gemeinde Lichtensteig.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Eine Arbeitsgruppe der Fachhochschule vertiefe das Konzept der «Mini.Stadt Lichtensteig», steht im neuesten Mitteilungsblatt der Gemeinde Lichtensteig. Ziel der Untersuchung der Arbeitsgruppe sei es, die Kultur- und Gewerbebedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner vertieft zu eruieren, aber auch, Informationen von Personen zu erhalten, welche von Lichtensteig weggezogen seien. Die Umfrage werde schriftlich gemacht und dauere rund zehn Minuten. Der Fragebogen liege demnächst im Briefkasten der Einwohnerinnen und Einwohnern von Lichtensteig, wird bekannt gegeben. Den Bogen könne man auch online auf www.unipark.de ausfüllen. Unter den Teilnehmenden der kommenden Bevölkerungsumfrage werden je sechs Tagespässe der Jazztage Lichtensteig verlost, wird im Gemeindeblatt versprochen. (gem)