Beteiligung an Haus-Analysen

BÜHLER. Die Gemeinde Bühler beteiligt sich gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei mit Beiträgen für die Haus-Analysen. Die Kosten für eine Haus-Analyse betragen je nach Objektgrösse zwischen 4500 und 6000 Franken.

Drucken

BÜHLER. Die Gemeinde Bühler beteiligt sich gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei mit Beiträgen für die Haus-Analysen. Die Kosten für eine Haus-Analyse betragen je nach Objektgrösse zwischen 4500 und 6000 Franken. Es ist vorgesehen, dass ein Drittel der Kosten durch den privaten Hauseigentümer, ein Drittel durch die Standortgemeinde und ein Drittel durch den Kanton getragen werden. Zur Haus-Analyse zugelassen werden vor allem ältere Liegenschaften innerhalb der Bauzone, welche das Orts- oder Dorfbild prägen. (gk)

Aktuelle Nachrichten