Besucherandrang im Alpstein: Überlaufparkplätze öffnen früher als geplant

Wegen der vielen Wanderer im Alpstein werden in Wasserauen und Brülisau die Überlaufparkplätze bereits am Donnerstag wieder geöffnet.

Stephanie Häberli
Drucken
Teilen
Ab nächstem Donnerstag stehen auch die Überlaufparkplätze wieder zur Verfügung.

Ab nächstem Donnerstag stehen auch die Überlaufparkplätze wieder zur Verfügung. 

Bild: Urban Rechsteiner

Das anhaltend schöne Frühsommerwetter nutzten am vergangenen Wochenende viele für Wanderungen im Alpstein. Seit dem 11. Mai stehen in Brülisau und Wasserauen wieder alle öffentlichen Parkplätze zur Verfügung.

Einzig die Überlaufparkplätze auf den Wiesen blieben vorerst noch geschlossen. Die verfügbaren Parkflächen an den Zugängen zum Alpstein in Brülisau und Wasserauen waren gemäss einer Mitteilung der Innerrhoder Ratskanzlei am letzten Wochenende jedoch innert Kürze belegt. Als Folge wurde überdurchschnittlich viel wild parkiert.

An Auffahrt wird hohe Besucherfrequenz erwartet

Angesichts der Wetterprognosen für Auffahrt rechnet die Innerhoder Standeskommission mit einer nochmals erhöhten Besucherfrequenz. Um den zu erwartenden Besucherandrang bewältigen zu können, werden die derzeit noch geschlossenen Überlaufparkplätze in Brülisau und Wasserauen bereits ab Donnerstag bis auf Weiteres wieder geöffnet.

Dieser Schritt war ursprünglich erst am 8. Juni geplant. Nichtsdestotrotz weist die Standeskommission in der Medienmitteilung darauf hin, dass es auch bei Bergwanderungen die Vorschriften des Bundes einzuhalten gilt: So sind Gruppierungen mit mehr als fünf Personen weiterhin verboten. Zudem muss der Abstand von 2 Metern auch auf Wanderungen jederzeit eingehalten werden.

Mehr zum Thema