Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Besuch bei Gemsen und Steinböcken

UNTERWASSER. Am Sonntag, 26. Juni, lädt der Naturschutzverein Ebnat-Kappel und Nesslau und der Verein LOT Lebenswertes oberstes Toggenburg alle Interessierten zu einer Chäserrugg-Safari ein.

UNTERWASSER. Am Sonntag, 26. Juni, lädt der Naturschutzverein Ebnat-Kappel und Nesslau und der Verein LOT Lebenswertes oberstes Toggenburg alle Interessierten zu einer Chäserrugg-Safari ein. Nach einer gemeinsamen Fahrt mit der Luftseilbahn führt der kantonale Wildhüter Urs Büchler die Teilnehmenden von der Bergstation Chäserrugg zu den verschiedenen Beobachtungsplätzen, wo Gemsen und Steinböcke beobachtet werden können. Er erklärt die Lebensräume und erzählt von der Lebensweise und vom Verhalten der Tiere. Zudem können auch verschiedene Vogelarten und mit etwas Glück Murmeltiere beobachtet werden. Treffpunkt ist am Sonntag, 26. Juni, um 8.15 Uhr bei der Talstation der Iltiosbahnen in Unterwasser. Billette lösen und bezahlen die Teilnehmenden selber. Die Wildtiersafari mit dem Wildhüter auf dem Chäserrugg ist kostenlos. Bitte Wanderschuhe und Feldstecher mitnehmen. Die Wanderzeit beträgt ungefähr zwei Stunden. Dieser «+ Kinder»-Anlass ist für Familien geeignet. Bei Wildtierbeobachtungen kann der Hund nicht mitkommen. Die Exkursion dauert ungefähr bis 12.30 Uhr. Die Rückfahrt nach Unterwasser erfolgt individuell. Der Anlass findet nur bei trockener Witterung statt. (pd)

Auskunft www.naturschutzver eineknk.ch -> Chäserrugg-Safari oder Tel. 079 485 65 51.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.