Bestresultat zum Saisonschluss

SKISPRINGEN. Der 19jährige Ostschweizer Skispringer Luca Egloff hat zum Saisonabschluss im russischen Nizhniy Tagil mit einem neunten Rang im Continental Cup (B-Weltcup) sein bestes Resultat seiner Karriere erreicht.

Drucken

SKISPRINGEN. Der 19jährige Ostschweizer Skispringer Luca Egloff hat zum Saisonabschluss im russischen Nizhniy Tagil mit einem neunten Rang im Continental Cup (B-Weltcup) sein bestes Resultat seiner Karriere erreicht. Damit war er bester Schweizer und konnte auf eine erfolgreiche Saison mit WM-Teilnahme in Falun und mehreren Weltcup-Einsätzen zurückblicken. Wie nahe Erfolg und Misserfolg beisammen liegen, musste er am Vortag mit einem letzten Rang feststellen. Nach einem guten Probesprung riskierte er zu viel und hatte Glück, dass er nicht kopfüber stürzte. (pd)