Bernhard Frey verabschiedet sich

Drucken
Teilen

Herisau Über ein Vierteljahrhundert wirkte Pfarrer Bernhard Frey in der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Herisau. Bernhard Frey und seine Ehefrau Dorothee Dettmers Frey haben ihre Zelte in Herisau abgebrochen und sind weitergezogen. Am 21. Mai galt es, Abschied zu nehmen. Die reformierte Kirche platzte aus allen Nähten. Vertreter aus Partnerkirchen, die Kirchenvorsteherschaft, aktive und ehemalige Kolleginnen und Kollegen aus dem Pfarrkonvent, das Saum-Chörli, vier Tauffamilien und einige hundert Gottesdienstbesucher gaben Bernhard Frey die Ehre. (pd)

Aktuelle Nachrichten