Bericht der Arbeitsgruppen ist verfügbar

Die Gemeinden Bütschwil und Ganterschwil bieten Informationen zur Vorprüfung der Gemeindevereinigung an.

Drucken
Teilen

ganterschwil. Kürzlich fanden in Bütschwil und Ganterschwil die öffentlichen Informationsveranstaltungen zum Gemeindevereinigungsprojekt statt. Vertreter der Arbeitsgruppen haben über den aktuellen Projektstand und die Berichte der Arbeitsgruppen informiert. Die Gemeinde- und Primarschulräte werden vom KAT Gestaltungs- und Beratungsteam aus Wil begleitet.

Der ausführliche Bericht der Arbeitsgruppen kann online auf www.buetschwil.ch und www.ganterschwil.ch bezogen oder auf der Gemeindeverwaltung Bütschwil, Telefon 071 982 82 22, und der Gemeindeverwaltung Ganterschwil, Telefon 071 983 27 11, bestellt werden. Auf der Homepage www.buetschwil.ch wurde ausserdem ein elektronischer Briefkasten eingerichtet, über welchen Anregungen und Fragen zum Vereinigungsprojekt eingebracht werden können. Fragen zum Vereinigungsprojekt können auch unter info@ganterschwil.ch eingereicht werden.

In einem nächsten Schritt wird nun die Botschaft zur Grundsatzabstimmung erarbeitet. Die Grundsatzabstimmung wird am 26.

September durchgeführt, sowohl durch die politischen Gemeinden als auch die beiden Primarschulgemeinden. Vor der Grundsatzabstimmung wird eine weitere Informationsveranstaltung stattfinden. (gem)

Aktuelle Nachrichten