Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bergsprint 2016 ist bewilligt

WALZENHAUSEN. Der Regierungsrat des Kantons Appenzell Ausserrhoden hat das Gesuch für die Durchführung des Bergsprints Walzenhausen–Lachen vom 20./21. August 2016 bewilligt, wie er gestern abend mitteilte. Damit stehe einer vierten Auflage nichts mehr im Weg, heisst es in der Mitteilung.

WALZENHAUSEN. Der Regierungsrat des Kantons Appenzell Ausserrhoden hat das Gesuch für die Durchführung des Bergsprints Walzenhausen–Lachen vom 20./21. August 2016 bewilligt, wie er gestern abend mitteilte. Damit stehe einer vierten Auflage nichts mehr im Weg, heisst es in der Mitteilung. Die Wiederaufnahme des Historischen Bergsprints im Jahr 2007 wurde freudig begrüsst. Davon zeugen steigende Zuschauerzahlen und eine Umfrage bei den Anwohnern entlang der Strecke und der Walzenhauser Bevölkerung.

Das erste Bergrennen Rheineck–Walzenhausen–Lachen fand 1910 statt. Es wurde 1947 nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgenommen. Von 1970 bis 1986 fand es auf stark verkürzter Strecke statt. 2007 wurde es neu lanciert, 2013 das letztemal durchgeführt. (cz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.