Bergpredigt in der Fastenzeit

Merken
Drucken
Teilen

Region/Wil Gedanken, die herausfordern; Worte, die erstaunen; Sätze, denen man widersprechen möchte – das ist die Bergpredigt von Jesus. Sie stand und steht noch immer quer zur gutbürgerlichen Konvention. Aber gerade deshalb darf sie nicht in Vergessenheit geraten. Die evangelische Kirchgemeinde Wil und die Lifechurch gehen ab dem 4. März bis Ostern mit der Bergpredigt durch die Fastenzeit. Die Gottesdienste bis Ostern nehmen je einen Abschnitt aus dieser Dynamit-Rede als Grundlage. Interessierte sind eingeladen, die Bergpredigt auf sich wirken zu lassen und verkrustete Gottesbilder aufzusprengen.

Die Gottesdienste in der Kreuzkirche Wil beginnen um 10 Uhr, in der Lifechurch an der Sonnmattstrasse in Rickenbach um 9.30 Uhr. (pd)

Weitere Informationen auf der Webseite: www.ref-wil.ch .