Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beratungsangebot für Krebspatienten

Herisau Bei einer Krebserkrankung ist der Mensch in seiner Gesamtheit betroffen. Neben den Herausforderungen der oft umfangreichen Therapien und den körperlichen Beeinträchtigungen müssen sich die Betroffenen und ihr Umfeld auf eine veränderte Lebenssituation einstellen. Die Psychoonkologie bietet hierbei Unterstützung an, indem sie im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung die psychosozialen Aspekte verstärkt in den klinischen Alltag und die Therapie mit einbezieht. Psychoonkologische Abklärungen und wenn nötig entsprechende Behandlungen seien gemäss einer Mitteilung des Spital Herisaus «wichtige Bestandteile der modernen Tumortherapie und verbessern die Qualität der Behandlung von an Krebs erkrankten Menschen». Spezifische Belastungen würden dabei erkannt und Bewältigungsmöglichkeiten aufgezeigt. Iris Müller, Fachärztin für Medizinische Onkologie und Innere Medizin, bietet deshalb ab sofort im Spital Herisau so genannte psychoonkologische Beratungen für Patienten und deren Angehörigen an. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.