Benefizkonzert mit Nicolas Senn

SCHLATT. Das Schlatter Chörli und der Pfarreirat als Organisatoren laden am Sonntag, 19. April, um 14 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Kirche ein.

Drucken
Teilen

SCHLATT. Das Schlatter Chörli und der Pfarreirat als Organisatoren laden am Sonntag, 19. April, um 14 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Kirche ein. Mitwirkende sind der Hackbrettspieler Nicolas Senn, das Appenzeller Echo, die Kapelle Lemestäger Gruess, d'Hasle Meedle, das Horntrio Alpton, die Hersche Buebe, die Panflötenspielerin Claudia de Franco sowie Marie-Louise Büchler und Franziska und Daniel Pfister an der Orgel. Das Schlatter Chörli wartet mit einer Uraufführung auf. Der gesamte Erlös geht an den Hospiz-Dienst Appenzell und an die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe. Es ist ein Kinderhort eingerichtet. (pd)

Aktuelle Nachrichten