Beitrag für neue Uniformen

HEIDEN. Für die Neuuniformierung hat der Gemeinderat Heiden gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei der Jugendmusik Heiden einen Betrag von 20 000 Franken aus dem Oppliger-Fonds zugesprochen.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Für die Neuuniformierung hat der Gemeinderat Heiden gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei der Jugendmusik Heiden einen Betrag von 20 000 Franken aus dem Oppliger-Fonds zugesprochen. Die Jugendmusik Heiden engagiert sich intensiv und aktiv für Heiden, heisst es in der Medienmitteilung. Seit Jahren repräsentieren Korps und Tambouren die Gemeinde Heiden an Musikfesten, weiteren Anlässen und Festen. Jetzt ersetzt die Jugendmusik Heiden ihre alte Uniform aus dem Jahr 1988. (gk)