Beitrag an Mehrkosten

APPENZELL. Ein in der Ortsbildschutzzone liegendes Wohnhaus wird umgebaut, wobei zwei Fassaden mit Schindeln verkleidet werden. Für die Mehrkosten gegenüber einem Eternitschirm hat die Standeskommission gemäss einer Medienmitteilung der Ratskanzlei einen Beitrag von 1134 Franken gesprochen.

Merken
Drucken
Teilen

APPENZELL. Ein in der Ortsbildschutzzone liegendes Wohnhaus wird umgebaut, wobei zwei Fassaden mit Schindeln verkleidet werden. Für die Mehrkosten gegenüber einem Eternitschirm hat die Standeskommission gemäss einer Medienmitteilung der Ratskanzlei einen Beitrag von 1134 Franken gesprochen. Der Standortbezirk leistet einen gleich hohen Beitrag. Der Fonds Landschaft Schweiz hat eine finanzielle Beteiligung abgelehnt, weil er in der Bauzone nur in begründeten Ausnahmefällen Mehrkosten für Schindelungen anerkennt und im zu beurteilenden Fall keine Ausnahmesituation ausmachen konnte. (rk)