Beitrag an Fenstersanierung

GAIS. Die anhaltenden Feuchtigkeitsprobleme zwischen den Vor- und Permanentfenster machen bei der Raiffeisenbank in Gais einen Ersatz der ursprünglich restaurierten Fenster vom ersten bis zum dritten Obergeschoss notwendig.

Drucken
Teilen

GAIS. Die anhaltenden Feuchtigkeitsprobleme zwischen den Vor- und Permanentfenster machen bei der Raiffeisenbank in Gais einen Ersatz der ursprünglich restaurierten Fenster vom ersten bis zum dritten Obergeschoss notwendig. Der Gemeinderat nimmt gemäss Mitteilung von den Unterlagen Kenntnis und genehmigt den maximalen Beitrag von 3300 Franken. (gk)

Aktuelle Nachrichten