Beiträge aus dem Swisslos-Fonds

Drucken
Teilen

Innerrhoden Im privat geführten Alpenhof auf dem St. Anton bei Oberegg finden regelmässig kulturelle Veranstaltungen statt. Mit einem neuen Projekt soll die im Haus untergebrachte Bibliothek von Andreas Züst mit verschiedenen Vermittlungsmodulen den Schülern und Schülerinnen der Umgebung nähergebracht werden. An die Ausarbeitung der Vermittlungsmodule hat die Standeskommission nun gemäss einer Mitteilung einen Beitrag von 2500 Franken aus dem Swisslos-Fonds geleistet. 3000 Franken sprach sie überdies an den Aufbau des didaktischen Zentrums «Bienen-Werte» in Mörschwil. Der Bienenzüchterverein St. Gallen und Umgebung will mit diesem der interessierten Öffentlichkeit und insbesondere den Schulen in der Region die Bedeutung der Bienen für die Natur vermitteln. (rk)