Bei Einbrüchen Bargeld entwendet

Drucken
Teilen

Herisau/Teufen In der Nacht auf Montag haben sich Unbekannte Zutritt in Liegenschaften in Niederteufen und Herisau verschafft. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei machte sich die Täterschaft in Niederteufen an der Schiebetüre eines Ladens zu schaffen, brach mit Werkzeuggewalt in die Räumlichkeiten ein und durchsuchte diese nach Bargeld. In Herisau brachen die Täter über ein Fenster in ein Restaurant ein. In beiden Fällen wurde Bargeld entwendet. (kpar)