Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BEFRAGT: «Das Dorfzentrum hat sich stetig entwickelt»

Am 1. April 2018 wird im ehemaligen Möbelhaus Bernet in Mosnang die moderne und leistungsfähige Dorfbäckerei Fischbacher mit Konditorei und Café offiziell eröffnet. Gemeindepräsident Renato Truniger zeigt sich erfreut.
Peter Jenni

Renato Truniger, wie fiel Ihre Reaktion aus, als Sie erfuhren, dass die Bäckerei Fischbacher ihr Domizil nach Mosnang verlegt?
Wir sind über die Ansiedelung der Fischbacher-Beck GmbH sehr erfreut. Es hat sich vor Jahresfrist herumgesprochen, dass da «etwas im Gang» ist. Auf Nachfrage hat die Familie Bernet bestätigt, dass entsprechende Verhandlungen mit der Familie Fischbacher in einem vertieften Stadium geführt werden und sich für die Schreinerei eine gute Nachfolgelösung abzeichnet. Rückblickend kann ich das nur bestätigen und ich bin für die gute Lösung entsprechend dankbar.

Erachten Sie die Eröffnung eines Cafés als Bereicherung für die Gemeinde?
Das Café ist eine absolute Bereicherung – das bestätigte die überwältigende Eröffnung am Mosnanger Chlausmarkt. Ich bin sehr stolz, dass eine junge Familie ein derart grosses Projekt in unserer Gemeinde umgesetzt hat – was immer auch mit einem grossen Risiko verbunden und leider nicht mehr selbstverständlich ist. Aber das Konzept scheint mir durchdacht. Zudem ist die Familie Fischbacher extrem fleissig. Ich bin deshalb überzeugt, dass die Mosnanger und viele weitere Besucher dieses Engagement mit entsprechend guten Kundenbesuchen honorieren werden.

In welcher Form unterstützt die Gemeinde das neue Unternehmen?
Ich habe der Familie Fischbacher frühzeitig meine Freude über die bevorstehende Ansiedelung zum Ausdruck gebracht. Zwischendurch habe ich mich nach dem Baufortschritt erkundigt und angesichts des ehrgeizigen Zeitplans versucht, den einen oder anderen Motivationszuspruch zu leisten. Natürlich versuchen wir als Gemeinde die Bäckerei und das Café auch als Kunde aufzusuchen. Das Mosnanger Dorfzentrum hat sich in den letzten Jahren stetig und positiv entwickelt. Es wird sich weiter entwickeln und wachsen. Ein langfristiges Ziel des Gemeinderates wird es sein, den Fussgängerschutz entlang der Bütschwilerstrasse zu erweitern, was für die Kunden des Cafés durchaus attraktivitätssteigernd sein dürfte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.