Bazenheider Hallenturniere

HALLENFUSSBALL. In der Vorrunde der Fussballer ist noch nicht einmal die Hälfte absolviert, trotzdem treibt der FC Bazenheid die Planungen für die Zeit darüber hinaus zügig voran. Derzeit ist das Organisationskomitee damit beschäftigt, die 22. Auflage des beliebten Indoor-Anlasses aufzugleisen.

Merken
Drucken
Teilen

HALLENFUSSBALL. In der Vorrunde der Fussballer ist noch nicht einmal die Hälfte absolviert, trotzdem treibt der FC Bazenheid die Planungen für die Zeit darüber hinaus zügig voran. Derzeit ist das Organisationskomitee damit beschäftigt, die 22. Auflage des beliebten Indoor-Anlasses aufzugleisen.

Gespielt wird erneut an zwei Wochenenden. Die Tage vom 8. bis 10. Januar 2016 gehören traditionell den Junioren. Eine Woche später, 15. bis 17. Januar, kommt es mit dem Hallenmasters der Aktiven (2./3. Liga) zum Höhepunkt der sechs Tage Fussball. Als Titelverteidiger geht Tobel ins Rennen. Der 2.-Liga-Aufsteiger düpierte im letzten Januar alle Favoriten und errang in souveräner Manier den Sieg.

Anmeldungen für die Bazenheider Hallenturniere können ab Ende September getätigt werden. Eine frühzeitige Anmeldung, speziell in den Kategorien der Junioren, ist ratsam. (pd)

www.fcbazenheid.ch