Bazenheid startet in St. Gallen

Drucken
Teilen

FussballMit Beginn des neuen Jahres kommen auch die regionalen Fussballer wieder in Fahrt. So ist der FC Bazenheid am Sonntag Gast des vom FC Fortuna St. Gallen organisierten Allianz Regiomasters in der Sporthalle Kreuzbleiche. Im 16 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld sind die Toggenburger in der Gruppe 2 eingeteilt, die mit Winkeln, Steinach und Au-Berneck komplettiert wird.

Starten werden die Bazenheider um 9.15 Uhr gegen Au-Berneck. Um 9.45 Uhr steht das Spiel gegen Winkeln auf dem Programm, bevor die Gruppenspiele um 13.45 Uhr gegen Steinach zum Abschluss kommen. Die Finalspiele beginnen ab 15 Uhr. (bl)