Baufortschritte besichtigen

Am Dienstag, 11. September kann der Stand der Bauarbeiten beim Bahnhof-Parking besichtigt werden. Die Gemeinde und die Parking Wattwil AG geben Auskunft über das weitere Vorgehen.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Bahnhof-Parking, Bushof und die Sanierung der Kantonsstrasse bilden die Schlüsselprojekte für die Zentrumsgestaltung in Wattwil. Seit dem Spatenstich für die Parkgarage im Januar laufen die Bauarbeiten «wie am Schnürchen», freut sich Gesamtprojektleiter Markus Brühwiler. Seit Juli läuft der Aushub der Baugrube für die Westseite des Parkings. Ebenfalls gut gestartet, ist Mitte August die Sanierung und Neugestaltung des Kreisels Bahnhof- und Rickenstrasse. Bis im Oktober werden die Ostseite der Parkgarage mit dem Rampengebäude, dem Aufgang zum BWZ und der Umgebung auf der Seite Migros und BWZ Toggenburg fertiggestellt. Ende November, rechtzeitig auf das Weihnachtsgeschäft hin, geht der erste Teil des Parkings mit knapp 100 Plätzen in Betrieb.

Wie bereits im Mai lädt die Gemeinde Wattwil die Bevölkerung am Dienstagabend, 11. September, zu einer öffentlichen Information vor Ort ein. Zu Beginn werden Gesamtprojektleiter Markus Brühwiler und Gemeindepräsident Alois Gunzenreiner über das Bauprogramm und die weitere Entwicklung des Bahnhofgebiets Süd informieren, danach erhalten die Interessierten auf geführten Rundgängen durch die Baustelle Einblick in die verschiedenen Bauphasen. Es ist eine Festwirtschaft eingerichtet. (pd)

Baustellenbesichtigung Bahnhof-Parking, Dienstag, 11. September, 19 Uhr, Treffpunkt: Baustelle, Nordseite, anschliessend Festwirtschaft

Aktuelle Nachrichten