Bauer sucht Bäuerin

Das Jodelchörli Bütschwil lädt zum Singspiel «Bauer sucht Bäuerin» von Magdalena Rinderer ein.

Drucken
Teilen

Bütschwil. Das Theater erzählt vom Schicksal lediger Bauern. Chrigel, der Aebi-Fan, träumt davon, mit seiner Auserwählten den Stammbaum um einige Äste zu erweitern. Köbi verliebt sich nach Absolvieren der Flirt-Schule in die hübsche Amerikanerin. «Alte Liebe rostet nicht» wie bei Rösli und Sepp.

Das Theater wird unter der Regie von Corina Schönenberger aufgeführt. Das Jodelchörli Bütschwil umrahmt den Abend mit Jodelgesang. Nach dem Programm spielt das Trio Wildbach zum Tanz und gemütlichen Beisammensein auf. Mit dem bevorstehenden Jodlerabend hat Guido Manser, Dirigent, seinen ersten grossen Auftritt mit dem Chörli. Die Vereinsmitglieder gratulieren ihm zu seinem Prüfungserfolg als Dirigent. (pd)

Unterhaltung Jodelchörli Bütschwil mit dem Singspiel «Bauer sucht Bäuerin…» von Magdalena Rinderer. Samstag, 15. Januar, 20 Uhr, Türöffnung und Essen ab 18.30 Uhr, Sonntag, 16. Januar, Beginn 13.30 Uhr.