Bauabrechnung ist genehmigt

LICHTENSTEIG. Der Gemeinderat Lichtensteig hat die Schlussabrechnung für die Erstellung des Wirbelabscheiders an der Stadtbrücke genehmigt. Die Bürgerschaft hat einen Kredit von 1,1 Millionen Franken erteilt, die Schlussabrechnung belief sich auf 1 091 321.35 Franken.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Der Gemeinderat Lichtensteig hat die Schlussabrechnung für die Erstellung des Wirbelabscheiders an der Stadtbrücke genehmigt. Die Bürgerschaft hat einen Kredit von 1,1 Millionen Franken erteilt, die Schlussabrechnung belief sich auf 1 091 321.35 Franken. Bund und Kanton haben sich beteiligt, und zwar mit 277 765 Franken sowie 222 212 Franken. Die Belastung für Lichtensteig beläuft sich auf insgesamt 591 344.35 Franken, was rund 40 000 Franken tiefer ist als im Voranschlag vorgesehen. (gem/aru)