Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bahnlinie an vier Abenden gesperrt

Wattwil An der Bahnstrecke von Wattwil durch den Rickentunnel nach Uznach finden Bauarbeiten statt. Die Strecke wird deshalb kommende Woche an vier Abenden für den Verkehr gesperrt. Das kann man Aushängen an den Bahnhöfen entnehmen. Die Sperre dauert jeweils von 21 Uhr bis Betriebsschluss.

Zwischen Wattwil und Uznach verkehren während der Sperrzeit Ersatzbusse. Sie halten in Wattwil an den Busbuchten beim Bahnhof. Die Reise dauert mit dem Bus über den Ricken jedoch eine halbe bis eine Stunde länger als mit der Bahn. Im elektronischen Fahrplan ist das berücksichtigt. Die Bahnbillette sind auch im Bus gültig.

Erstmals wird die Strecke am Sonntagabend, 9. April, ab 21 Uhr gesperrt. Betroffen sind ferner die Nächte vom Montag auf den Dienstag, vom Dienstag auf den Mittwoch und vom Mittwoch auf den Gründonnerstag, 13. April.

Von der Sperre betroffen sind die Linie 4 der S-Bahn St. Gallen und der Voralpen-Express. Vom Betriebsbeginn am Morgen bis zum Beginn der Sperre verkehren die Züge zwischen Wattwil und Uznach normal. (mkn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.