Bärner Rock – made in Walzenhausen

WALZENHAUSEN. Es gibt Dutzende Musiker in der Berner Mundart-Rock-Szene, aber nur einen, der in Walzenhausen lebt – und das seit bald zehn Jahren. Sein Name: Dänu Wisler.

Drucken
Teilen
Dänu Wisler in einem Übungsraum der Arts Ministry School in Walzenhausen. (Bild: gä)

Dänu Wisler in einem Übungsraum der Arts Ministry School in Walzenhausen. (Bild: gä)

Im Jahr 2000 zügelte der gebürtige Emmentaler Dänu Wisler mit seiner Familie ins Appenzeller Vorderland. Zusammen mit seiner Frau Viviane gründete Wisler damals in Walzenhausen die Arts Ministry School (AMS), eine Musik- und Lebensschule für primär junge Menschen; derzeit läuft in der AMS der neunte Jahreskurs. Dänu Wisler selbst ist nebst seiner Tätigkeit als Schulleiter und seiner Rolle als Familienvater in erster Linie Musiker, mit Soloprojekten ebenso wie Engagements im Trio sowie mit seiner eigenen Band.

Praktisch alle seine Songs sind in der selben Sprache abgefasst: Berndeutsch – Berndeutsch aus Walzenhausen. (gä)

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 7. Januar.

Aktuelle Nachrichten