Autounfall auf der Landstrasse

BÜTSCHWIL. Auf der Landstrasse in Bütschwil ist am Montag ein 40-Jähriger mit seinem Auto ins Heck eines anderen Autos geprallt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der 40-Jährige war mit seinem Auto auf der Landstrasse in Richtung Dietfurt unterwegs gewesen.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Auf der Landstrasse in Bütschwil ist am Montag ein 40-Jähriger mit seinem Auto ins Heck eines anderen Autos geprallt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der 40-Jährige war mit seinem Auto auf der Landstrasse in Richtung Dietfurt unterwegs gewesen. Im starken Regen übersah er das Auto eines 45-Jährigen und prallte in dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 45-Jährigen in ein drittes Auto eines 55-Jährigen geschoben, das vor ihm stand. Dieser sowie der 45-Jährige verletzten sich bei der Kollision leicht. (kapo)

Aktuelle Nachrichten