Auto rammt E-Bike im Kreisverkehr

HERISAU. Am Donnerstag kam es im Herisauer Schwänlikreisel zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Elektrofahrrad. Die Velofahrerin zog sich unbestimmte Beinverletzungen zu, teilt die Ausserrhoder Kantonspolizei mit.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild: pd)

Die Unfallstelle. (Bild: pd)

HERISAU. Am Donnerstag kam es im Herisauer Schwänlikreisel zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Elektrofahrrad. Die Velofahrerin zog sich unbestimmte Beinverletzungen zu, teilt die Ausserrhoder Kantonspolizei mit.

Gegen 14.30 Uhr übersah ein 20jähriger Autofahrer bei der Einfahrt in den Kreiselverkehr die 64jährige Velofahrerin. Dabei erfasste er sie mit dem Wagen, worauf die Frau stürzte. Sie musste durch den Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (kpar)