Auto prallt in Strommast

Merken
Drucken
Teilen

Urnäsch Am Samstag, 25. November, kurz vor Mitternacht, verursachte ein Autolenker auf der schneebedeckten Fahrbahn einen Selbstunfall. Der Fahrzeuglenker fuhr auf der Nebenstrasse von Urnäsch in Richtung Bächli. Er kollidierte mit einem Strommast. Der Unfallwagen wurde geborgen. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Franken. (kpar)