Auto kollidiert mit Motorrad

URNÄSCH. Am Sonntag um 13.55 Uhr fuhr ein 19jähriger Automobilist von Urnäsch Richtung Schwägalp. In der Linkskurve beim Chräzerli musste er wegen eines Bremsmanövers des voran fahrenden Autos auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um eine Auffahrkollision zu vermeiden.

Drucken
Teilen
Auf der Schwägalpstrasse. (Bild: kpar)

Auf der Schwägalpstrasse. (Bild: kpar)

URNÄSCH. Am Sonntag um 13.55 Uhr fuhr ein 19jähriger Automobilist von Urnäsch Richtung Schwägalp. In der Linkskurve beim Chräzerli musste er wegen eines Bremsmanövers des voran fahrenden Autos auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um eine Auffahrkollision zu vermeiden. Wie die Polizei mitteilt, übersah er dabei ein korrekt entgegenkommendes Motorrad; es kam zur Frontalkollision. Der 76jährige Motorradlenker musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital überführt werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kpar)