Auto geriet ins Schleudern

Drucken
Teilen

Herisau Am späten Donnerstagabend ist auf der Hubstrasse in Richtung Schachen eine Frau verunfallt. Sie ist mit ihrem Auto ins Schleudern und gegen das ansteigende Wiesenbord geraten. Das Auto kippte auf die Seite. Die Lenkerin erlitt unbestimmte Verletzungen. Sie wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. (kapo)

Aktuelle Nachrichten