Auszeichnungen erreicht

STV Kirchberg

Max Umfahrer
Drucken
Teilen

Am Sonntag, 21. Mai, reisten 16 Jugendliche des STV Kirchberg nach Henau. Die jungen Turner der Knabenriege 1 und der J+S Riege nahmen am diesjährigen Fürstenland Cup in Henau teil. Für die jüngsten Sportskanonen begann der Wettkampf um 8.30 Uhr. Sie zeigten ihr Können in den Disziplinen Weitsprung, Sprint und Ballwurf. Die älteren Athleten hatten eine vierte Disziplin zu absolvieren, den Kilometerlauf. Nach dem Mittagessen fand die Rangverkündigung statt. Nico Bigger (Rang 10) und Aaron Gähwiler (Rang 15) erreichten in der Kategorie U 10 M eine Auszeichnung. In der Kategorie U 14 M verpasste Janis Scherrer das Podest nur um einen Punkt und erreichte mit Rang vier eine Auszeichnung. Auch Fabio Zeindler durfte mit Rang 9 eine Auszeichnung entgegennehmen. Die Jugendlichen erlebten einen äusserst spannenden Wettkampf und die Wettkampfluft machte Lust auf mehr. Sie freuen sich sehr auf das Jugendturnfest in Benken am 16. September.

Max Umfahrer

Aktuelle Nachrichten