Auszeichnung für Huber+Suhner

HERISAU.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Huber+Suhner AG hat im Rahmen des diesjährigen CDP Klimawandel Reporting einen Spitzenplatz in der Kategorie «A list» unter den 350 grössten börsenkotierten Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht: Das Unternehmen ist mit der Auszeichnung «Sector Leader» im Bereich Industrie für sein Nachhaltigkeitsengagement anerkannt worden und hat mit 96 von maximal 100 Punkten abgeschlossen. Die beste Bewertung, die das Unternehmen bisher erreicht hat. 2011 beteiligte sich Huber +Suhner erstmals an der vom Carbon Disclosure Project durchgeführten Erhebung. CDP ermöglicht den Vergleich eigener Ressourcenverbräuche mit denen von Mitbewerbern. Damit sollen Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels vorangetrieben werden. (pd)