Auswärtssieg für Herisau

Drucken
Teilen

Handball Der TV Herisau schlägt mit einer starken Leistung auswärts den HV Bruggen mit 29:25.Das Heimteam startete besser in die Partie. Die Herisauer Verteidigung brauchte eine Weile, um sich auf die abschlussstarken Spieler von Bruggen einzustellen. Im Spielaufbau agierten die Herisauer mit viel Zug auf das gegnerische Tor. Dank der Steigerung in der Defensive konnten sie das Spiel ausgeglichen halten. Zur Pause führten die Herisauer mit einem Tor Vorsprung. Das Gästeteam konnte den Schwung aus der Schlussphase der ersten Halbzeit mitnehmen und startete besser. Die Abwehr stand nun gut, und vorne erzielten die Herisauer ihre Tore einfacher als der HC Bruggen. So konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden. Bruggen gab zwar nie auf, aber die Kräfte schienen doch langsam zu schwinden. Das Heimteam war gegen Ende zu keiner Reaktion mehr fähig . So sicherte sich der TV Herisau den verdienten Auswärtserfolg. (fh)