Ausstellungshalle für «GAKi» bereits ausgebucht

BAZENHEID. Am 14. September fand im Restaurant Landhaus in Bazenheid der Informationsabend für die Aussteller an der diesjährigen Gewerbeausstellung der Gemeinde Kirchberg statt.

Merken
Drucken
Teilen

BAZENHEID. Am 14. September fand im Restaurant Landhaus in Bazenheid der Informationsabend für die Aussteller an der diesjährigen Gewerbeausstellung der Gemeinde Kirchberg statt.

Die Beteiligung und das Interesse waren gross, als sich die Gewerbler gegen 19.30 Uhr besammelten. Nach der Begrüssung des OK-Präsidenten Ivo Gämperle präsentierte Christopher Stahl, der für das Bauliche an der Gewerbeausstellung verantwortlich ist, die Hallenaufteilung. Mit Vorfreude auf die kommende GAKi informierten sich die knapp 50 Aussteller über den Ablauf der Gewerbeausstellung. Traditionsgemäss alle fünf Jahre organisiert der Handwerker- und Gewerbeverein Kirchberg, kurz HGV, diese Gewerbeausstellung der Gemeinde Kirchberg. Diese findet Ende Jahr 2015, am Samstag, 19., und Sonntag, 20. November, im Ifang Bazenheid statt.

Wie gross die Beteiligung an der Gewerbeausstellung der Gemeinde Kirchberg GAKi 15 in Bazenheid Ifang ist, zeigten die raschen und zahlreichen Anmeldungen der Unternehmer. Trotz grossen Platzverhältnissen und zahlreichen Ständen ist die Halle ausgebucht. Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot ist eindeutig die Stärke der Messe.

Die GAKi bleibt eine Messe ohne Eintritt. «Wir wollen das innovative, moderne und schlagkräftige Gewerbe unserer Gemeinde zeigen und das möglichst vielen Besuchern. Darum bleibt der Eintritt in die Messe kostenlos.», betont die Messeleitung. (pd)

Gewerbeausstellung Kirchberg am 19. und 20. November.