Ausstellung auf Tournée

WALZENHAUSEN. Adrian Keller und Martin Gugger brachten kürzlich die Carl-Lutz-Ausstellung nach Zürich, dem nächsten Ausstellungsort. Zuvor gastierte die Ausstellung über den Retter von Tausenden von Juden in Ungarn während des Zweiten Weltkrieges im «Sonneblick» in Walzenhausen.

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Adrian Keller und Martin Gugger brachten kürzlich die Carl-Lutz-Ausstellung nach Zürich, dem nächsten Ausstellungsort. Zuvor gastierte die Ausstellung über den Retter von Tausenden von Juden in Ungarn während des Zweiten Weltkrieges im «Sonneblick» in Walzenhausen. Generalkonsul Carl Lutz wurde in Walzenhausen geboren und ist dort aufgewachsen. Ihm wurde von der Gemeinde für seinen oft auch gefährlichen Einsatz die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Die Carl-Lutz-Ausstellung gastiert vom 6. bis 18. Januar (ohne Sonntag) in der Kirche St. Peter in Zürich, 20. bis 24. Januar und 17. bis 21. Februar im Campus Brugg-Windisch sowie vom 10. bis 14. Februar in der Reithalle in Aarau. (iks)