Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ausserrhoder Elektroinstallateure schliessen ihre Lehre mit guten Noten ab

Die Ausserrhoder Elektroinstallateure durften an ihrer Lehrabschlussfeier auf einen tollen Notenschnitt anstossen.
Yann Lengacher
Die Elektroinstallateure des BBZ Herisau. (Bild Yann Lengacher)

Die Elektroinstallateure des BBZ Herisau. (Bild Yann Lengacher)

Strom wählt grundsätzlich immer den Weg des geringsten Widerstandes. Die jetzt ausgebildeten Elektroinstallateure des Herisauer Berufsbildungszentrums (BBZ) konnten dies an ihrer Lehrabschlussprüfung nicht tun: In zweieinhalb Tagen praktischer Arbeit mussten sie zeigen, welche Fähigkeiten sie sich in ihren vier Lehrjahren angeeignet hatten. Unter anderem mussten sie sich Multimedia-Verkabelungen, elektrischer Systemtechnik und programmierbarer Steuerungen annehmen.

Herisauer Lehrabsolventen überdurchschnittlich gut

Die BBZ-Schüler erzielten hier einen Notenschnitt von rund 4,6 und waren somit um 0,3 Notenpunkte besser als ihre 106 Berufskollegen aus den Kantonen St. Gallen, Inner- und Ausserhoden sowie denjenigen aus Lichtenstein. Auch ihr Gesamtschnitt war besser: Eine gerundete Durchschnittsnote von 4,9 steht hier einer 4,6 gegenüber. In die eidgenössischen Ränge schaffte es dennoch keiner. Mit einer 5,2 schrammte Marco Enzler knapp daran vorbei.

Die Besucher der Feier konnten nach der Übergabe der Fähigkeitszeugnisse einem Kurzvortrag von Romano Ingold von den St. Galler Stadtwerken über Elektromobilität lauschen. Seine Rede machte deutlich, wie sich elektronische Fortbewegungsmittel verändert haben und dass die Nachfrage nach ihnen nicht kleiner werde. Lukas Sutter, der Leiter der Grundausbildung sagte zum Schluss des offiziellen Teils der Feier vielleicht deswegen zu den Elektroinsallateuren: «Ihr werdet gebraucht.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.