Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AUSSERRHODEN: Zeitzeugen gesucht

Die Kantonsbibliothek plant eine Ausstellung über die «Abtei Thelema». Sie sucht Leute, deren Erinnerung an diese Zeit noch präsent ist.
Hier die Liegenschaften der Abtei in einer Aufnahme von 1969. (Bild: PD)

Hier die Liegenschaften der Abtei in einer Aufnahme von 1969. (Bild: PD)

Zwischen 1945 und 2009 lebte beim Gasthaus Rose in Stein eine Wohngemeinschaft mit dem fremdartig klingenden Namen «Abtei Thelema». Die Mitglieder dieser Gemeinschaft beschäf­tigten sich mit geheimen Lehren aus dem Altertum und der ­Neuzeit. Sie hielten Vorträge, ­waren zeitweise als Gastwirte tätig, erhoben Wetter­daten für die Schweizerische ­Meteorologische Anstalt Zürich oder produzierten Schweden­bitter. Ihr Leben und Arbeiten ist in der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden ­dokumentiert.

Für eine Ausstellung über die Abtei, den Orden und das Verhältnis von Thelema Stein zur Welt und Umgebung, die am 24. November um 19 Uhr in Stein eröffnet wird, sind Zeit­zeugen und Zeitzeuginnen gesucht: Ihre Erinnerungen und Erlebnisse sollen einbezogen werden.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit dem Appenzeller Volkskunde-Museum in Stein. (pd)

Infos und Meldestelle

Zeitzeugen können sich bis zum 30. April bei der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden melden. Telefon: 071 343 64 21.

E-Mail: kantonsbibliothek@ar.ch

Weitere Informationen zur Bibliothek und zum Archiv der «Abtei Thelema» in der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden finden Sie unter www.ar.ch/?5221

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.