Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ausflug der Lütisburgerinnen

21 Frauen, zusammengewürfelt aus drei Vereinen aus Lütisburg (Bäuerinnen und beide Frauenvereine), fuhren bei strahlend schönem mit dem Car um 7.30 Uhr in Richtung Hirzel los. Unser Ziel am Reisetag war der Ballenberg.
Claudia Menzi-Schippert
Das Flanieren im Ballenberg sorgte für vergnügte Gesichter. (Bild: pd)

Das Flanieren im Ballenberg sorgte für vergnügte Gesichter. (Bild: pd)

21 Frauen, zusammengewürfelt aus drei Vereinen aus Lütisburg (Bäuerinnen und beide Frauenvereine), fuhren bei strahlend schönem mit dem Car um 7.30 Uhr in Richtung Hirzel los.

Unser Ziel am Reisetag war der Ballenberg. In Gisikon gab es im Gasthof Tell direkt an der Reuss Kaffee und Gipfeli.

Es wurde ein herrlicher Tag im Ballenberg. Für einmal den Haushalt zu Hause lassen und einfach in alten Zeiten schwelgen, von Haus zu Haus wandern und die schöne Landschaft geniessen. Mitte Nachmittag zeigten sich am Himmel immer mehr dichte Wolken und genau um 16 Uhr fing es an zu regnen.

Aber das störte uns weniger, denn wir sassen bereits im Car und fuhren dem Thunersee entlang. Auf dem Schallenberg angekommen, mit bestem Panorama und wieder gutem Wetter, nahmen wir im Mutzenstübli beim Restaurant Gabelspitz unser Abendessen ein. Auf der Heimfahrt übers Entlebuch, Luzern, Zug, wurden wir bestens vom Carchauffeur unterhalten. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmenden für diesen gelungenen, erlebnisreichen Tag.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.