Ausbildung als Basis für den Erfolg

Die Lehrlingsausbildung hat bei der Metrohm AG seit jeher einen hohen Stellenwert. Sie ist die Basis für unseren Erfolg von morgen. Nur mit gut ausgebildeten Fachkräften können wir weiterhin am Standort in Herisau unsere Hightech-Analysegeräte entwickeln und produzieren.

Stefan Harder
Drucken
Teilen

Die Lehrlingsausbildung hat bei der Metrohm AG seit jeher einen hohen Stellenwert. Sie ist die Basis für unseren Erfolg von morgen. Nur mit gut ausgebildeten Fachkräften können wir weiterhin am Standort in Herisau unsere Hightech-Analysegeräte entwickeln und produzieren. Schon kurz nach der Gründung im Jahre 1943 wurde der erste Elektroniker Lehrling angestellt, der dann im Verlauf seiner Karriere bis zum Produktionsleiter aufstieg. In den letzten Jahrzehnten haben wir rund 400 junge Leute in ganz verschiedenen Berufen ausgebildet. Viele von Ihnen haben sich weitergebildet und sind entweder direkt nach dem Studium – wie Anina Schälle – oder nach ein paar «Wanderjahren» wieder zu uns zurückgekehrt.

Von den 400 Mitarbeitenden ist heute fast jeder zehnte ein Lehrling. Wir bieten acht verschiedene Lehrberufe an: Elektroniker/in, Polymechaniker/in, Konstrukteur/in, Chemielaborant/in, Logistiker/in, Informatiker/in, Mechanikpraktiker/in. Das klassische KV gehört natürlich mit dazu. Die grösste Gruppe ist die der Elektroniker/innen, die rund einen Drittel unserer Lehrlinge ausmacht, d.h. pro Jahr vergeben wir drei bis vier Lehrstellen für diesen Beruf. Bei den anderen Berufen sind es jeweils eine bis zwei Lehrstellen. Während ihrer Ausbildung durchlaufen unsere Lernenden ganz verschiedene Abteilungen, wo sie durch speziell geschulte Berufsbildner betreut und ausgebildet werden. Im Jahre 2011 erreichte einer unserer Elektroniker Lehrlinge bei den Swiss Skills (Berufsmeisterschaft) den ersten Rang. Auf dieses Resultat sind wir natürlich besonders stolz. Neben einer Topausbildung bieten wir unseren Lernenden weitere Leistungen an. Alle zwei Jahre veranstalten wir ein Lehrlingslager, welches wir als Sportlager durchführen und nicht wie meist üblich als «Arbeitslager». Das Schulmaterial bezahlen wir ebenso wie ein Halbtaxabo, zudem können die Lernenden im eigenen Personalrestaurant das Mittagessen zu einem Vorzugspreis einnehmen. Und wer möchte, kann bei uns berufsbegleitend die Berufsmatura absolvieren. Die Metrohm AG bietet ihren Lernenden und den Mitarbeitenden einen modernen, attraktiven und sicheren Arbeitsplatz. Als Gegenleistung erwartet das Unternehmen, dass sich die Belegschaft mit der Arbeit identifiziert und sich im gemeinsamen Interesse voll einsetzt. Wer sich für eine Berufsausbildung bei der Metrohm AG interessiert, findet weitere Informationen unter www.metrohm.com/jobs

Leiter Human Resources Metrohm AG

Aktuelle Nachrichten