Aus dem Richtplan streichen

Merken
Drucken
Teilen

Teufen Der Gemeinderat hat einer Streichung des Richtplaneintrags «Trassensicherung ÖV» zugestimmt. Nach drei Ablehnungen von Tunnel-Initiativen durch das Stimmvolk sei die Beibehaltung der ÖV-Trassensicherung, die nicht mehr deckungsgleich mit der Kurz- beziehungsweise Langtunnelvariante war, aus öffentlicher Sicht nicht mehr gerechtfertigt, so die Mitteilung der Gemeindekanzlei. Die Trassensicherung würde die Gestaltung des Bahnhofareals beeinträchtigen. Komme hinzu, dass ein Richtplan einen Planungs­horizont von rund 25 Jahren aufweist und in zig Jahren bei einer allfälligen erneuten Tunneldiskussion eine andere Linienführung wahrscheinlich wäre. Eine Linienführung, die mit dem vorliegenden Eintrag kaum gesichert werden könnte. Die Unterlagen liegen bis am 28. Juli im Gemeindehaus auf, und sie sind auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet. (gk)