Auftritt auf der «bandXOst»- Bühne ist Lohn genug

ST. GALLEN/TOGGENBURG. Für den Sieg hat es nicht gereicht, doch schon der Auftritt in der ausverkauften Grabenhalle in St. Gallen ist der beste Lohn für eine Band, die es erst seit einem guten Jahr gibt: The Trembling Giants aus dem Toggenburg nahmen am Samstag am Final von «bandXost» teil.

Michael Hug
Drucken
Teilen
The Trembling Giants bei ihrem Auftritt am «bandXOst». (Bild: Michael Hug)

The Trembling Giants bei ihrem Auftritt am «bandXOst». (Bild: Michael Hug)

ST. GALLEN/TOGGENBURG. Für den Sieg hat es nicht gereicht, doch schon der Auftritt in der ausverkauften Grabenhalle in St. Gallen ist der beste Lohn für eine Band, die es erst seit einem guten Jahr gibt: The Trembling Giants aus dem Toggenburg nahmen am Samstag am Final von «bandXost» teil. Bands aus der ganzen Ostschweiz, von einer Jury vorselektioniert, waren am Final der letzten acht Newcomer-Formationen der Sparten Rock, Pop, Hip-Hop oder Singer/Songwriter vom Thurgau bis Graubünden eingeladen. The Trembling Giants mit Pascal Rothenbühler, Silvano Berti, Janic Haller und Yannic Lüönd aus dem Toggenburg spielen selbstkomponierten melodischen Indie-Pop. Es war erst ihr zweiter Auftritt vor Publikum, noch dazu in einer mehr als ausverkauften Grabenhalle.