Aufgehängte Lautsprecher

Ein Line-Array besteht aus mehreren übereinander angeordneten Lautsprechern, auch «Schnitze» genannt. Indem die Lautsprecherkette am unteren Ende nach hinten gezogen wird, erhält sie eine Bananenform.

Drucken
Teilen

Ein Line-Array besteht aus mehreren übereinander angeordneten Lautsprechern, auch «Schnitze» genannt. Indem die Lautsprecherkette am unteren Ende nach hinten gezogen wird, erhält sie eine Bananenform. Diese macht es möglich, dass jeder Schnitz seine Schallwellen in einem anderen Winkel abgibt und somit jeder Punkt im Raum nur von einem Lautsprecher pro (Stereo-)Seite bestrahlt wird.

Mit dieser Technologie ist es problemlos möglich, von der Bühne aus grosse Flächen zu beschallen, da jedes Lautsprecherelement des Line-Arrays durch die starke Bündelung des Schalls in der Entfernung einen wesentlich höheren Schalldruckpegel aufweist. Nicht aufgehängt werden Bass-boxen, weil tiefe Frequenzen nicht gut genug gesteuert werden können. (per)

Aktuelle Nachrichten