Auffahrunfall mit zwei Autos

Drucken
Teilen

Gais Ein Autofahrer befuhr am vergangenen Mittwoch mit seinem Fahrzeug von Altstätten kommend die Hauptstrasse in Gais. Im Bereich der Liegenschaft Stossstrasse 7 beabsichtigte eine entgegenkommende Autofahrerin, nach links auf ­einen Parkplatz abzubiegen, heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden. Aufgrund der Situation bremste der Autofahrer sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Eine nachfolgende Autofahrerin wurde von der Situation überrascht und prallte in der Folge gegen das Heck des stehenden Fahrzeuges. An zwei am Unfall beteiligten Personenwagen entstand Sachschaden von einigen Tausend Franken. Die involvierten Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei AR weiter. (kpar)