Auf nasser Fahrbahn verunfallt

Polizeijournal

Drucken
Teilen

Appenzell Am Montagmittag fuhr eine 24-Jährige mit ihrem Auto von Appenzell in Richtung Enggenhütten. Im sogenannten Fluchtrank geriet das Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit der Leitplanke. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Im Einsatz war auch ein Spitalrettungsteam.