Auf leisen Sohlen

Am Samstag findet eine Schneeschuh- oder Winterwanderung auf den Köbelisberg statt.

Drucken
Teilen
Tolle Aussicht vom Köbelisberg auf die winterliche Umgebung. (Bild: pd)

Tolle Aussicht vom Köbelisberg auf die winterliche Umgebung. (Bild: pd)

BRUNNADERN. Am Samstag, 16. Februar (Verschiebungsdatum 23. Februar), führt die IG Neckertal eine Wanderung auf den Köbelisberg durch. Vorgesehen ist eine Schneeschuhwanderung. Wenn aber zu wenig Schnee liegt, eignet sich die vorgesehene Route auch für eine Winterwanderung ohne Schneeschuhe. Gestartet wird um 9 Uhr auf dem Bahnhofplatz in Brunnadern. Die Rundwanderung führt vom Dorf Brunnadern über Chrüzweg – Homberg – Waldschwilerberg auf den Köbelisberg, wo eine herrliche Rundsicht genossen werden kann. Beim Bergrestaurant Köbelisberg wird ein Verpflegungshalt eingeschaltet. Über Wasserfluh – Waldschwil – Bitzi geht es nachher zurück nach Brunnadern, wo die Ankunft circa um 16 Uhr vorgesehen ist. Es wird mit einer Marschzeit inklusive Pausen von vier bis fünf Stunden gerechnet. Die Distanz beträgt rund elf Kilometer und die Höhendifferenz 566 Meter. Als Ausrüstung werden wasserabweisende, feste Wander- oder Bergschuhe, Gamaschen, Windjacke, Sonnenbrille, Schneeschuhe und Teleskop-Skistöcke mit grossen Tellern empfohlen. Die Anmeldung hat telefonisch bis Freitag, 15. Februar, bei Wanderleiter Egon Bleiker, 071 361 13 52, zu erfolgen, der auch Auskunft über die Durchführung erteilt. (pd)