Auf Fussgängerstreifen angefahren

Lichtensteig. Eine 75-jährige Fussgängerin ist am Mittwochvormittag (30.06.2010) beim Überqueren des Fussgängerstreifens an der Loretostrasse von einen Postauto angefahren worden. Die Rentnerin wurde schwer verletzt und musste mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen

Lichtensteig. Eine 75-jährige Fussgängerin ist am Mittwochvormittag (30.06.2010) beim Überqueren des Fussgängerstreifens an der Loretostrasse von einen Postauto angefahren worden. Die Rentnerin wurde schwer verletzt und musste mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden. Eine Postautochauffeuse fuhr von Dietfurt kommend in Richtung Wattwil. Dabei übersah sie eine von links nach rechts (Fahrtrichtung Dietfurt – Wattwil) den Fussgängerstreifen querende Fussgängerin. Der Gesellschaftswagen prallte mit der Front gegen die rechte Körperseite der Fussgängerin.

Durch den Aufprall wurde die Fussgängerin weggeschleudert und blieb schwer verletzt liegen. (kapo)