Auf einen Blick

Die Kandidierenden haben von den 56 stimmberechtigten Delegierten des kantonalen Bauernverbandes wie folgt Unterstützung erhalten: Regierungsrätin Marianne Koller, für das Amt des Landammanns, ein einstimmiges Ja. Für den Regierungsratssitz erhielten Ingeborg Schmid 44 und Paul Signer 9 Stimmen.

Drucken
Teilen

Die Kandidierenden haben von den 56 stimmberechtigten Delegierten des kantonalen Bauernverbandes wie folgt Unterstützung erhalten: Regierungsrätin Marianne Koller, für das Amt des Landammanns, ein einstimmiges Ja. Für den Regierungsratssitz erhielten Ingeborg Schmid 44 und Paul Signer 9 Stimmen. Die beiden Kandidaten für das Obergericht wurden mit klarem Mehr nominiert. (eg)

Aktuelle Nachrichten