Auch im Alter sicher am Steuer

TOGGENBURG. Das Auto ist für viele Seniorinnen und Senioren ein wichtiges Verkehrsmittel. Neue Verkehrsregeln und Signale sowie das immer grösser werdende Verkehrsaufkommen zwingen alle Autofahrer ihre Fahrweise ständig neuen Gegebenheiten anzupassen.

Drucken
Teilen

TOGGENBURG. Das Auto ist für viele Seniorinnen und Senioren ein wichtiges Verkehrsmittel. Neue Verkehrsregeln und Signale sowie das immer grösser werdende Verkehrsaufkommen zwingen alle Autofahrer ihre Fahrweise ständig neuen Gegebenheiten anzupassen. Im Kurs werden alle Neuerungen vorgestellt, die Teilnehmer haben Gelegenheit, ihr Wissen und Können aufzufrischen. Der Kurs wird vom Ostschweizerischen Fahrlehrerverband durchgeführt und vom Verkehrssicherheitsrat der Schweiz empfohlen und unterstützt. Aus dem Fonds für Verkehrssicherheit, werden diese Weiterbildungskurse, ab dem Jahrgang in dem jemand das 65. Altersjahr erreicht, mit bis zu 50 Franken subventioniert. Im theoretischen Teil werden in gut zwei Stunden die Neuerungen im Strassenverkehr wie Vortrittsrecht, Lichtsignale und Verkehrspartner behandelt. Im praktischen Teil fahren die Teilnehmer eine Stunde in Begleitung des Kursleiters Urs Tschirky, Fahrlehrer aus Bazenheid. (pd)

Anmeldung und Auskunft bei: Pro Senectute, 071 987 66 44 wattwil@sg.pro-senectute.ch

Aktuelle Nachrichten