Auch für Erwachsene

WATTWIL. Wie es der Name sagt, können sich auch Personen, die bereits ins Berufsleben gestartet sind, an die Berufs- und Laufbahnberatung wenden. Wenn jemand positive Berufserfahrungen gemacht habe, gelte es meist, diese zum Beispiel durch Weiterbildung zu optimieren.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Wie es der Name sagt, können sich auch Personen, die bereits ins Berufsleben gestartet sind, an die Berufs- und Laufbahnberatung wenden. Wenn jemand positive Berufserfahrungen gemacht habe, gelte es meist, diese zum Beispiel durch Weiterbildung zu optimieren. Bei jemandem mit negativen Berufserfahrungen könnten sie helfen, neue Perspektiven zu erarbeiten, erklärt Berufsberater Christian Zoller. Er und seine Mitarbeiterinnen helfen auch erwachsenen Personen, die keine Ausbildung haben und diese nachholen möchten. Am häufigsten sei die Gruppe der 18 bis 24-Jährigen mit unterschiedlicher Bildung, sagt Stellenleiterin Cécile Ziegler. Bei ihnen gehe es meistens darum, eine Standortbestimmung vorzunehmen und Perspektiven zu entwickeln. «Jeder Wunsch nach Veränderung bringt vieles in Bewegung. Hier können und wollen wir unsere Klienten unterstützen und zur Klärung beitragen.» (sas)

Aktuelle Nachrichten