Auch am Kronberg startbereit

Drucken
Teilen

Jakobsbad Die meisten Revisionsarbeiten bei der Kronbergbahn können noch diese Woche abgeschlossen werden, sodass die Kabinen an den Ostertagen die Gäste wieder in die Höhe tragen können. Gemäss Medienmitteilung wird mit der bevorstehenden Eröffnung nach dem Umbau der Talstation ein Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt.

Bei der Seilbahn war nach sechs Jahren Laufzeit dieses Jahr das Laufwerk der Kabine eins wieder an der Reihe: mit Hilfe eines Lastwagenkrans wurde es von den Tragseilen gehievt und ins Werk der Firma Garaventa AG transportiert. Dort wurde es von Kronberg- und Garaventa-Mitarbeitern komplett demontiert, revidiert und wieder zusammengebaut, sodass es wieder für sechs Jahre den hohen Sicherheitsanforderungen des Bundesamtes für Verkehr genügt.

Neuerungen gibt es auch bei der Bobbahn. Gemäss Mitteilung wurden die in die Jahre gekommenen Bobs ersetzt.

Die Generalversammlung findet am 28. April statt. (pd)

Aktuelle Nachrichten