Architekturbüros werden übernommen

WATTWIL. Per Ende 2016 wird Hans Frei, Geschäftsleiter des Architekturbüros Modesti + Frei AG, sein Büro auflösen. Auch das Büro der Widmer Architektur AG von Felix Widmer wird sein Geschäft per Ende 2015 schliessen.

Raffaela Arnold
Merken
Drucken
Teilen

Eine dringende Nachfolge wurde gesucht – die Architekturszene in Wattwil sollte erhalten bleiben. Mit dem Architekturbüro Meierpartner Architekten ETH SIA AG wurde ein Partner gefunden, der durch eine neue Filiale in Wattwil die Büros von Hans Frei und Felix Widmer ehrwürdig vertreten kann.

Ausbildungsplätze vorhanden

Felix Widmer wird nach 38 Jahren Geschäftstätigkeit in den Ruhestand treten und ist somit froh, sein Geschäft in gute Hände übergeben zu können. Ihm ist wichtig, dass die Ausbildungsplätze im Bereich der Architektur erhalten bleiben. Mit der Eröffnung einer neuen Filiale der Meierpartner Architekten im Haus Casablanca in Wattwil ist dies gewährleistet.

Es werden keine Stellen abgebaut. Hans Frei wird nach Geschäftsschluss noch eineinhalb Jahre tätig sein, bevor auch er nach 30 Jahren Geschäftstätigkeit in den Ruhestand treten kann. Schon jetzt läuft die Zusammenarbeit zwischen den Büros und die Aufträge und Geschäftsbeziehungen werden übertragen. Ein Nachfolger für Architekturbüros zu finden, sei immer schwierig, sagt Felix Widmer. Sein erster Lehrling war Daniel Grob – derjenige, der bald sein Geschäft übernehmen wird. Daniel Grobs Sohn absolviert momentan auch die Lehre bei Widmer Architektur AG, als letzter Lehrling.

Rückkehr zu den Wurzeln

Meierpartner Architekten ETH SIA AG wird am Standort Wil von Daniel Grob und Thomas Schöpfer geführt und wird zum 20jährigen Bestehen umbenannt in Grob Schöpfer AG. In Wil ist das Büro bereits jetzt mit 12 bis 14 Mitarbeitern eines der grössten. Nach der Expandierung nach Wattwil wird es rund 20 Mitarbeiter beschäftigen. Für Daniel Grob ist der Standort Wattwil eine Rückkehr zu seinen Wurzeln, da er in Wattwil aufgewachsen ist. In den neuen Büroräumlichkeiten im Haus Casablanca in Wattwil wird das Architekturbüro die Aufträge und Mitarbeiter der schliessenden Wattwiler Büros weiterführen.